Saison 18/19 - Ausblick

Die Tischtennisabteilung des TuS Prien steht in der Vorbereitung auf die Wettkampfsaison 2018/2019. Neu ist die Bezeichnung der Spielklassen, in der die 4 Herrenmannschaften und 2 Jugendmannschaften starten werden. Bayernweit wurde die Landkreis bezogene Klasseneinteilung aufgelöst und in Bezirken neu geordnet. Hintergrund  der Reform ist der Versuch, Landkreise mit geringer Anzahl von Vereinen und aktiven Spielen mit Mitglieder starken Landkreisen zusammenzulegen. Zukünftig spielen die Mannschaften des TuS Prien im neu organisierten Bezirk Oberbayern-Ost zusammen mit den Regionen Rosenheim, Traunstein, Berchtesgaden, Mühldorf und Altötting. Mit Ihrem letztjährigen Aufstieg wird die 1. Mannschaft zukünftig in der Bezirksliga spielen, der zweithöchsten Wettkampfklasse im großen Tischtennisbezirk Oberbayern-Ost. Sie wird sich messen u.a. mit Mannschaften aus Feldkirchen, Traunstein, Bad Reichenhall und Fridolfing. Saisonziel wird hier der Klassenerhalt sein. Die unteren Spielklassen, die ehemaligen Kreisklassen, heißen nun Bezirksklassen. Die Einteilung der Bezirksklassen A bis D verbleibt jedoch regional, für die Priener Mannschaften am ehemaligen Tischtenniskreis Rosenheim orientiert, d.h. Wettkampfspiele werden wie bisher gegen Mannschaften aus dem Kreis Rosenheim absolviert. Die 2.Mannschaft startet in der Bezirksklasse B, die 3. Mannschaft in der Bezirksklasse C und die 4. Mannschaft, gemischtgeschlechtlich gemeldet, in der Bezirksklasse D. Die 1.Jugendmannschaft wird in der Bezirksoberliga, der höchsten Spielklasse des Bezirkes antreten, die 2.Jugendmannschaft in der der Region Rosenheim zugeordneten Gruppe der Bezirksklasse A. Für die kommende Wettkampfsaison sind letztmals die bisher üblichen Tischtennisbälle aus Zelluloid zugelassen. Die Tischtennismannschaften werden in Auswärtsspielen bei Vereinen, die bereits auf die neuen Plastikbälle umgestellt haben, mit dieser Materialänderung erste Erfahrungen sammeln können. Erwachsenentraining ist dienstags 19.30 bis 21.45 Uhr, freitags 19.30 bis 22 Uhr, Jugendtraining freitags 17.00 bis 19.30Uhr hat in der Realschul-Turnhalle wieder begonnen. Neue Spieler und Spielerinnen, Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.
 

Verfasst von Thomas Niedermeier für das Priener Marktblatt

Datenschutz                                                  Impressum